Marrakesch, das Tor zum Süden mit ihrer 12 Kilometer langen Stadtmauer, ihrer mittelalterlichen Medina und ihren Gärten zu Füßen der schneebedeckten Gipfel des Atlas hat etwas von einer Oase inmitten der Wüste. Das rote, im Sommer drückend heiße, im Winter ideale Marrakesch bedeutet für uns die erste überwältigende Begegnung mit Marokkos Süden.

Nach einem ausführlichen virtuellen Stadtportrait führen wir die Besucher in den Anti Atlas rund um die Stadt Tafraoute. Bunt bemalte Granitfelsen, pittoreske Gebirgszüge und ein tropisch blühender Garten Eden in der Schlucht von Ait Mansour sind hier die Höhepunkte.

Die Strände um Mirleft und der bizarre Küstenstreifen um Legzira legen wir all denen ans Herzen, die sich nach anstrengenden Wüstentouren an tollen Stränden erholen möchten.

Ebenfalls am Atlantik gelegen, fasziniert die Hafenstadt Essaouiera  durch eine hervorragend erhaltene Altstadt und die sehr entspannte Atmosphäre. Von hier aus folgen wir den uralten Karawanenrouten bis zur algerischen Grenze in den Sanddünen der Sahara. Wir überqueren im Atlas-Gebirge den 2270 Meter hohen Tizi-n-Tichka-Pass, zeigen dem Besucher die Lehmfestungen(Kasbahs) von Ait Benhaddou,  die Palmenhaine von Skoura, das Rosental und natürlich die sagenhaften Täler und Schluchten des Dades und der Todhra. Zum Abschluss unserer Bilderreise folgen wir dem Draa-Tal mit seinen fruchtbaren und bezaubernden Oasen bis das Wasser des Draa  vor der Wüstenstadt Mhamid im Sande der Sahara versickert. Mit unseren unvergesslichen Eindrücken von der klaren Schönheit der weiten Wüste entlassen wir unser Publikum in die kalte Winternacht .

Auf Ihren Besuch freuen sich
Kerstin und Manfred Munding

 DSCErg Chegaga

Kartenvorverkauf für die
Live-Multivisions-Show Andalusien
am 22.11.2019, 20:00 Uhr in Freiburg im Breisgau

reservixtickets-hier

Kartenvorverkauf für die
Live-Multivisions-Show Andalusien
am 25.01.2020, 20:00 Uhr in Radolfzell

reservixtickets-hier

 

Seitenanfang